SnapSoft Casestudy YouFlake

In der aktuellen Berichterstattung taucht sie nahezu nicht auf, dennoch ist sie längst beschlossene Sache: Die Umsatzsteuerreform One-Stop-Shop, die bereits ab dem 01. Juli 2021 inkrafttreten wird. Was es genau damit auf sich hat und worauf sich Onlinehändler künftig einstellen müssen, klären wir in diesem Blogbeitrag.

Worauf es beim Branding auf Msrktplätzen ankommt

In der aktuellen Berichterstattung taucht sie nahezu nicht auf, dennoch ist sie längst beschlossene Sache: Die Umsatzsteuerreform One-Stop-Shop, die bereits ab dem 01. Juli 2021 inkrafttreten wird. Was es genau damit auf sich hat und worauf sich Onlinehändler künftig einstellen müssen, klären wir in diesem Blogbeitrag.

Produkttexte schreiben am PC

In der aktuellen Berichterstattung taucht sie nahezu nicht auf, dennoch ist sie längst beschlossene Sache: Die Umsatzsteuerreform One-Stop-Shop, die bereits ab dem 01. Juli 2021 inkrafttreten wird. Was es genau damit auf sich hat und worauf sich Onlinehändler künftig einstellen müssen, klären wir in diesem Blogbeitrag.

Junger Mann sitzt vor einem Laptop

In der aktuellen Berichterstattung taucht sie nahezu nicht auf, dennoch ist sie längst beschlossene Sache: Die Umsatzsteuerreform One-Stop-Shop, die bereits ab dem 01. Juli 2021 inkrafttreten wird. Was es genau damit auf sich hat und worauf sich Onlinehändler künftig einstellen müssen, klären wir in diesem Blogbeitrag.

Buybox Experiment

In der aktuellen Berichterstattung taucht sie nahezu nicht auf, dennoch ist sie längst beschlossene Sache: Die Umsatzsteuerreform One-Stop-Shop, die bereits ab dem 01. Juli 2021 inkrafttreten wird. Was es genau damit auf sich hat und worauf sich Onlinehändler künftig einstellen müssen, klären wir in diesem Blogbeitrag.

Umsatzsteuererklärung

In der aktuellen Berichterstattung taucht sie nahezu nicht auf, dennoch ist sie längst beschlossene Sache: Die Umsatzsteuerreform One-Stop-Shop, die bereits ab dem 01. Juli 2021 inkrafttreten wird. Was es genau damit auf sich hat und worauf sich Onlinehändler künftig einstellen müssen, klären wir in diesem Blogbeitrag.

Amazon FBA bietet für viele Entrepreneure echte Vorteile, denn die interne Bestellabwicklung ist ein nicht unerheblicher Zeitaufwand, der Ressourcen bindet und eine Logistik voraussetzt, die vor allem kleinere Händler nicht immer vorweisen können. Ganz ohne Nachteile ist jedoch auch das Amazon Fulfillment nicht, denn es verursacht Kosten, die in jedem Fall den Weg in Ihre Preiskalkulation finden sollten. Nur so können Sie sichergehen, dass ein FBA-Business auch tatsächlich ein rentables Geschäft für Sie ist. Aus welchen Positionen sich Ihre FBA Kosten zusammensetzen, erklären wir in diesem Beitrag.

Taschenrechner zur Preiskalkulation

Oft entscheidet der Preis für ein Produkt, ob ein bestimmter Händler beim Onlineeinkauf überhaupt erst in Betracht gezogen wird oder nicht. Der Spagat zwischen einem wettbewerbsfähigen Preis und einer attraktiven Marge ist jedoch häufig ein schwieriges Unterfangen. In diesem Blogbeitrag zeigen wir Ihnen, welche Faktoren Sie bei der Preiskalkulation für Ihren Onlineshop unbedingt berücksichtigen sollten und geben Ihnen ein praktisches Rechenbeispiel.

Wer bei Amazon einkaufen möchte, sieht neben der Kennzeichnung „Bestseller“ oft auch die Bezeichnung „Amazon’s Choice“. Doch was bedeutet das eigentlich? Und nach welchen Kriterien werden Produkte mit Amazon’s Choice ausgewählt? In unserem Beitrag schauen wir uns das Amazon-Label noch einmal genauer an und untersuchen, welche Kriterien ein Händler erfüllen muss, um das Label für sein Produkt zu gewinnen. Viel Spaß!

Onlineeinkauf bei Amazon

E-Commerce ist so einfach wie nie. Abgesehen von einer notwendigen rechtlichen Absicherung, sind die Eintrittsbarrieren gering. Marktplätze wie Amazon, eBay & Co. besitzen eine immense Reichweite, mit der auch Privatpersonen Erfolge mit dem eigenen Onlinebusiness erzielen können. Die Kehrseite der Medaille ist jedoch, dass eben genau diese Einfachheit immer mehr Wettbewerber auf die Marktplätze zieht. Der Konkurrenzdruck zwischen den Händlern wächst. In diesem Beitrag verraten wir Ihnen, wie Sie trotzdem profitabel verkaufen können.