Marktplätze wie Amazon, eBay & Co. bieten aufgrund ihrer Bekanntheit eine immense Reichweite und somit eine gute Grundlage für den Einstieg in den E-Commerce. Ein eigener Onlineshop als zusätzlicher Verkaufskanal kann eine gute Möglichkeit sein, sich von der Marktplatz-Abhängigkeit zu lösen und eine individuelle Plattform für die eigenen Produkte zu schaffen. In diesem Beitrag zeigen wir, wie Ihre Multichannel-Strategie gelingen kann und wie Sie mit ihrem eigenen Onlineshop wettbewerbsfähig werden.

Verbringen Sie viel Zeit damit, täglich verschiedene Marktplätze manuell im Auge zu behalten und Ihre Preise zu aktualisieren? Unser Service automatisiert Ihre Preise und stellt Ihnen alle wichtigen Informationen zusammengefasst und übersichtlich zur Verfügung. Warum Sie auf SnapTrade setzen sollten und wie Sie am besten damit starten, haben wir in diesem Beitrag unter die Lupe genommen.

Während die Hemmschwelle der Retouren im Einzelhandel noch immer überdurchschnittlich hoch ist, steigt mit dem Wachstum des Onlinehandels auch die Retourenquote. Was Sie als Onlinehändler tun können, um die Gründe der Retourenflut herauszufinden und mit diesem Wissen Ihre Retourenquote langfristig senken, erfahren Sie in diesem spannenden Beitrag.

Maximal 5% aller Käufe auf Amazon werden anschließend auch bewertet. Dabei ist längst klar, einer der wichtigsten Faktoren, um erfolgreich auf Amazon zu verkaufen, sind die Bewertungen von Produkten. Wieso Bewertungen auf Amazon demnach so enorm wichtig für Händler sind und wie Händler mit einfachen Tricks mehr Bewertungen gewinnen können, die Konkurrenz schlagen und langfristig mehr Geld verdienen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Unter dem Namen Trend-Outlet.de vertreiben drei Gründer hochwertige Restposten und Auslaufkollektionen bekannter Sport- & Modeartikelhersteller. Im spannenden Interview mit einem der Geschäftsführer erfahren Sie, wie der Outlet-Händler mit dem stetigen Wettbewerbsdruck umgeht und wie er es schafft, sich mit Hilfe der SnapTrade-Preisoptimierung online erfolgreich zu positionieren.

Heutzutage passen noch immer 8 von 10 Onlinehändlern Preisdaten der Wettbewerber händisch an, anstatt auf eine automatisierte Lösung zurückzugreifen. Welche Vorteile bieten automatisierte Tools und welche Nachteile entstehen durch manuelle Preisbeobachtung? In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen anhand von fünf Gründen, weshalb Sie schnellstmöglich mit dem manuellen Repricing aufhören sollten.

Vor wenigen Wochen hat eBay auf der Suchergebnisseite eine neue Kennzeichnung eingeführt , welche vertrauenswürdige Verkäufer mit wettbewerbsfähigen Preisen dabei unterstützen, ihre Angebote hervorzuheben und mehr Verkäufe zu generieren. Was Marktplatz-Händler nun über das neue „Super Preis“-Kennzeichen wissen müssen, lesen Sie in diesem Beitrag.

Unternehmerische Entscheidungen werden vor allem durch eines beeinflusst – Zahlen, Zahlen, Zahlen. Ganze Prozesse werden auf mathematische Größen reduziert und letztlich durch diese gelenkt. Dabei geben bestimmte Kennzahlen, Aussage über die Produkt- & Verkaufsleistungen und darüber, an welchen Stellschrauben noch gedreht werden müsste, um das Ergebnis zu verbessern. In folgendem Blogbeitrag untersuchen wir die wichtigsten Kennzahlen, die jeder Amazon-Seller kennen muss, um erfolgreich auf dem Martplatz zu performen.

Das E-Commerce hat den Handel revolutioniert, die Erschließung neuer Märkte war nie einfacher. Vor allem Marktplätze wie Amazon, Ebay & Co. machen die Internationalisierung unkompliziert, was aber nicht heißt, dass es nicht einiges zu beachten gilt. Wir zeigen Ihnen, welche Punkte Sie bei der Internationalisierung unbedingt berücksichtigen sollten, wenn Sie eine Expansion für Ihr Unternehmen planen.

Um im E-Commerce auf lange Sicht erfolgreich sein zu können, kommen Händler an einer Anpassung ihrer Produktpreise in der heutigen Zeit nicht mehr herum. Während es vor einigen Jahren noch ausreichend war, die Preise der Konkurrenz gelegentlich zu kontrollieren, reicht dies heute längst nicht mehr aus. Denn nicht selten ändern Händler ihre Preise mehrmals täglich oder auch stündlich. Da dieser Vorgang für Händler manuell kaum noch zu bewerkstelligen ist, ist eine automatisierte Preisoptimierung inklusive einer ausgeklügelten Strategie essenziell. In diesem Beitrag erklären wir, wie Händler den optimalen Verkaufspreis ermitteln und wie unsere Repricing-Strategien sie dabei unterstützen können.